Z

Poli­tik

Wir stel­len die Posi­tio­nen gro­ßer deut­scher Par­tei­en zu poli­ti­schen The­men dar.

Klar

Unter­schied­li­che Stand­punk­te erklä­ren wir ver­ständ­lich und nach­voll­zieh­bar.

Ohne Wer­tung

Wir stel­len die Infor­ma­tio­nen bereit, über­las­sen die Wer­tung jedoch unse­rem Leser.

Das Kon­zept

Poli­tik ist kom­plex. Um sie wirk­lich zu ver­ste­hen ist viel Zeit nötig. Aber muss das so sein? Für die­ses Pro­blem gibt es eine Lösung: RICH­TUNGSFREI. Wir bie­ten dir eine Platt­form, auf der du dich über aktu­el­le poli­ti­sche The­men infor­mie­ren kannst und dabei ganz ein­fach Zugriff auf die Stand­punk­te der ver­schie­de­nen Par­tei­en Deutsch­lands erhältst. Wir sagen dir nicht, wen du wäh­len sollst, son­dern bie­ten dir Infor­ma­tio­nen. So kannst du dir selbst ein Bild von den unter­schied­li­chen Par­tei­zie­len machen.

Auf unse­rer Web­site bie­ten wir ein kos­ten­lo­ses und objek­ti­ves Infor­ma­ti­ons­por­tal zu aktu­el­len poli­ti­schen The­men, frei nach unse­rem Leit­mo­tiv: Poli­tik. Klar. Ohne Wer­tung.

Dazu arbei­ten wir Inhal­te redak­tio­nell auf, erklä­ren sie und prä­sen­tie­ren Stand­punk­te der bun­des­weit rele­van­ten Par­tei­en. Du kannst dabei aus­wäh­len, wel­che Stand­punk­te dir ange­zeigt wer­den.

Wir sind RICH­TUNGSFREI und wir stel­len jede Posi­ti­on einer jeden gro­ßen Par­tei zu jedem aktu­el­len The­ma wer­tungs­frei dar.

FAQ

Wie finan­ziert ihr euch?

  • Bis­her haben wir kei­ne Ein­nah­men wie z.B. durch Wer­be­ein­bin­dun­gen auf unse­rer Web­site. Anfal­len­de Kos­ten zah­len wir des­halb mit dem Kapi­tal unse­rer gemein­nüt­zi­gen Unter­neh­mer­ge­sell­schaft, also prak­tisch aus eige­ner Tasche. Falls Dir unser Ange­bot gefällt, darfst Du uns ger­ne durch Spen­den via PayPal, Flattr und Patre­on unter­stüt­zen. Lang­fris­tig stre­ben wir eine zusätz­li­che Finan­zie­rung durch eine poli­tisch neu­tra­le Stif­tung an, nicht nur um die Kos­ten für den Ser­ver und das Mate­ri­al zu decken, son­dern auch um unser Ange­bot zu erwei­tern.

 

Wie stellt ihr Neu­tra­li­tät sicher?

  • Wir bemü­hen uns um größt­mög­li­che Neu­tra­li­tät, indem wir Par­tei­en und ihre Ver­tre­ter zitie­ren und Infor­ma­tio­nen aus den Par­tei­pro­gram­men zie­hen. Wir ver­zich­ten auf jeg­li­che Wer­tung oder die Ver­wen­dung von wer­ten­den Adjek­ti­ven. Zum Bei­spiel: Statt: „Die Par­tei hat schreck­li­che Vor­stel­lun­gen von Umwelt­schutz.“ schrei­ben wir „Die Par­tei hat fol­gen­de Vor­stel­lun­gen zum Umwelt­schutz: …“. Dadurch kannst Du Dir sel­ber über­le­gen, was Du von den Vor­stel­lun­gen der Par­tei hältst und ob die­se Dir zusa­gen oder nicht.

 

Akzep­tiert ihr Spen­den von Par­tei­en oder par­tei­na­hen Orga­ni­sa­tio­nen?

  • Wir ver­si­chern Dir, dass wir kei­ne Spen­den von Par­tei­en oder par­tei­na­hen Orga­ni­sa­tio­nen akzep­tie­ren. Das wür­de unse­re Neu­tra­li­tät gefähr­den und uns somit dabei behin­dern, unser eige­nes Ziel zu errei­chen!

 

Könnt ihr über­haupt neu­tral berich­ten, wenn ihr ande­re Zei­tun­gen als Quel­len nutzt?

  • Ja, das ist mög­lich. Wenn wir ande­re Zei­tun­gen als Quel­len nut­zen, so zitie­ren wir aus die­sen ledig­lich die Aus­sa­gen der Par­tei­ver­tre­ter oder die Inhal­te der Par­tei­pro­gram­me. Natür­lich ver­las­sen auch wir uns dar­auf, dass seriö­se Tages­zei­tun­gen ihre Inter­view­part­ner kor­rekt wie­der­ge­ben. Aber dar­auf kannst auch Du Dich ver­las­sen, denn in den meis­ten Fäl­len las­sen Zei­tun­gen ihre Inter­views im Nach­hin­ein abseg­nen. Die Wahr­haf­tig­keit der Bericht­erstat­tung ist zudem im Pres­se­ko­dex fest­ge­hal­ten – ein jour­na­lis­ti­sches Grund­satz­do­ku­ment, an dem sich nahe­zu alle Zei­tun­gen ori­en­tie­ren.
Richtungsfrei

Rich­tungs­frei

Unser Team

Muhamad Shaker

Muha­mad Shaker

Geschäfts­füh­rung & Redak­ti­on

Jan Sluma

Jan Slu­ma

Lek­to­rat & Redak­ti­on

Kai Nawroth

Kai Naw­roth

Con­tent-Manage­ment & Redak­ti­on

Mario Vollmann

Mario Voll­mann

Public Rela­ti­ons & Redak­ti­on

Niklas Pritzsche

Niklas Pritz­sche

Gestal­tung & Chef­re­dak­ti­on

Patrick Mundstock

Patrick Mund­stock

Mar­ke­ting & Redak­ti­on

Tobias Galozy

Tobi­as Galo­zy

Public Rela­ti­ons & Redak­ti­on